Robert Kreis „Unkraut vergeht nicht“

Bereits sein Markenzeichen – das Menjou-Bärtchen – lässt erahnen, welcher Kunst sich Robert Kreis verschrieben hat. Der niederländische Kabarettist und Entertainer zählt zu den Vätern der 20er-Jahre-Retrowelle, die in den 80er Jahren aufkam. So basieren Kreis‘ Bühnenprogramme ganz auf der Unterhaltungskunst der Weimarer Republik. Dabei zieht der lebensfrohe Niederländer geschickt Parallelen zwischen der Ära von 1920 bis 1930 und unserer heutigen Zeit.Mit einer Jazzpianistin und Bandleaderin als Oma erlernte Robert Kreis schon früh das Klavierspiel. Nach dem Abitur jobbte der Künstler zunächst als Stewart auf Kreuzfahrtschiffen, wo er seine ersten Bühnenauftritte hatte. Mittlerweile steht Robert Kreis seit mehr als 30 Jahren im Rampenlicht – sowohl mit Solo- als auch mit Orchesterprogrammen. Bissig, ironisch und urkomisch: Robert Kreis entfaltet sich ganz nach dem Motto „Humor ist der einzige Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt“. Sein Können stellt der Kleinkünstler überwiegend in Deutschland unter Beweis, war aber u.a. auch auf dem Kulturfestival in New York live zu erleben. Lassen auch Sie sich von diesem besonderen Komiker in den Bann ziehen! 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Datum

08. Sep 2022

Uhrzeit

20:00 - 22:00

Mehr Informationen

Hier gibt´s Tickets

Labels

Kabarett auf dem Lande

Ort

Kulturscheune Herborn
Kategorie

Veranstalter

Kulturscheune Herborn
Phone
02772/2657
E-Mail
info@kusch-herborn.de
Website
http://www.kusch-herborn.de
Hier gibt´s Tickets