IRGENDWIE ANDERS 2.0 – ALLES ANDERS

3 Sänger, 2 Musiker – und ein Wiedersehen mit „Lotte“. Ein Konzertabend wie eine laue Sommerbrise – Pop, Rock, Musical, dargeboten von drei Stars des „Lotte“ – Ensembles.

„Entspannte, gut gelaunte Künstler treffen in familiärer Atmosphäre auf ein ebensolches Publikum, (…) ein Konzert unter Freunden, leger, heiter, sympathisch“ schrieb die Wetzlarer Neue Zeitung im Jahr 2015 nach einem legendären Konzertabend im Lottehof im Rahmen der Wetzlarer Festspiele. Für alle – Beteiligte und Publikum – war dieser Abend ein besonderes und leider einmaliges Erlebnis, das noch lange nachhallte.

Jetzt kommt IRGENDWIE ANDERS zurück nach Wetzlar!

Denn „Irgendwie anders“ ist dieses Jahr 2020 ganz bestimmt! Eigentlich ist „Alles anders“!

Grund genug, dass sich die „Lotte“ – Stars –  und mittlerweile guten Freunde – Anne Hoth (u.a. Tanz der Vampire, Jekyll & Hyde, Rocky), Karen Bild (u.a. Sister Act, Elisabeth, Tarzan) und Tobias Weis (u.a. Shrek – Das Musical, Die 3 Musketiere, Aladdin) unter genau diesem Motto wieder zusammen finden!

Drei starke Stimmen singen Altbekanntes neu verpackt, Hits neu arrangiert und finden auch die eine oder andere unbekannte Perle aus Pop, Rock, Schlager und Musical. Von Sarah Connor über Herbert Grönemeyer, Amy Winehouse bis zu Helene Fischer – die drei Sänger kennen stilistisch kein Tabus. Und natürlich gibt es auch ein musikalisches Wiedersehen mit „Lotte“ – dem Erfolgsmusical der Wetzlarer Festspiele.

Begleitet von Martin Spahr am Klavier und Christoph Czech an Percussion und Schlagzeug. Dazu ein Cello, eine Gitarre, viel Spaß und Gefühl.

Erleben Sie einen stimmigen, harmonischen Abend, der gute Laune macht und berührt.

Der musikalisch Neues und Altes (wieder) entdeckt.

Ein Abend, der einen Moment den Alltag vergessen macht und – trotz Abstand – verbindet.

Getreu dem Motto von „Rosengärtchen live“: Nähe auf Distanz!

Ein Abend unter Freunden – gerade jetzt „IRGENDWIE ANDERS“.

Über Rosengärtchen live

„Rosengärtchen live“ ist das einmalige Pop-up Festival Mittelhessens, das KünstlerInnen unterschiedlicher Genres die Möglichkeit gibt, endlich wieder live vor Publikum aufzutreten und das es den Menschen ermöglicht, diesen Sommer doch noch Kultur live zu erleben.

Initiator des Projekts ist der Wetzlarer Regisseur Christoph Drewitz. Er wird gemeinsam mit dem Kultursommer Mittelhessen e.V. als Veranstalter auftreten. Die hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Angela Dorn, übernimmt die Schirmherrschaft.

Das Programm wird laufend aktualisiert. Karten gibt es ab sofort ausschließlich im Vorverkauf unter www.rosengaertchenlive.de und in Wetzlar bei „Gimmler Reisen“ in der Bannstraße 1 und der Touristinformation Wetzlar am Domplatz 8. Ein Verkauf an der Abendkasse ist nicht vorgesehen.

Datum

01. Aug 2020
Expired!

Uhrzeit

21:00 - 22:30

Preis

26,00€

Mehr Informationen

Hier gibt´s Tickets
Rosengärtchen Wetzlar

Ort

Rosengärtchen Wetzlar
Hausertorstraße 34, 35578 Wetzlar
Kultursommer Mittelhessen e.V.

Veranstalter

Kultursommer Mittelhessen e.V.
Phone
0641 / 3032999
E-Mail
office@kultursommer-mittelhessen.de
Website
http://kultursommer-mittelhessen.de
Hier gibt´s Tickets

Nächstes Event