Dillenburger Orgelsommer: Thomas Wilhelm

Thomas Wilhelm

Studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main Kirchenmusik und Orgel, unter anderem bei Tomasz Adam Nowak und Martin Sander. Am dortigen Institut für Historische Interpretationspraxis absolvierte er ein Aufbaustudium mit Hauptfach Cembalo bei Sabine Bauer. Die Orgelstudien bei Martin Sander setzte er in Heidelberg fort und schloß sie mit dem Konzertexamen ab. Seine Ausbildung wurde ergänzt durch Meisterkurse bei Harald Vogel, Ludger Lohmann, Jesper Christensen, Bob van Asperen und anderen. Besondere Impulse zur historischen Aufführungspraxis gingen von der Beschäftigung mit der rekonstruierten Johann- Conrad-Bürgy-Orgel der Schloßkirche Bad Homburg v. d. Höhe aus. Vom dortigen Kuratorium wie auch von der Gottfried Silbermann-Gesellschaft Freiberg wurde seine Ausbildung mit einem Stipendium gefördert. Thomas Wilhelm ist Orgel- und Glockensachverständiger im Zentrum Verkündigung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und Kirchenmusiker an der St. Nikolaus-Kirche in Bad Vilbel. An der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg unterrichtet er das Fach Orgelkunde.

Eintritt frei, wir bitten um eine Spende!

Datum

21. Aug 2022

Uhrzeit

17:00 - 19:00
Katholische Pfarrkirche Dillenburg

Ort

Katholische Pfarrkirche Dillenburg
Wilhelmsplatz 16, 35683 Dillenburg
Kategorie

Veranstalter

Pfarrei Zum Guten Hirten an der Dill