„Stolz und Vorurteil * (*oder so)

mit dem Hessischen Landestheater Marburg

Jane Austens Roman „Stolz und Vorurteil“ erschien 1813. Er erzählt die Liebesgeschichte um zwei Liebende, die trotz Widerstände und Weigerungen, zueinanderfinden.
Und heute: „Es gibt ein kleines Problem mit emotionaler Verdrängung. Also nicht wundern, wenn ab und zu jemand plötzlich anfängt zu singen. Aber spontane Karaoke-Einlagen sind nicht das Einzige, was McArthurs gefeierte Neufassung einzigartig macht. Hochmodern, überraschend werktreu kriegen jene eine Stimme, die meist unerwähnt bleiben. In einer wahren Tour de Force verkörpern 5 Dienstmädchen nicht nur die sarkastische Elizabeth Bennet und den schnöseligen Mr. Darcy, sondern nahezu das gesamte Personal des Romans. Eine altmodische Liebesgeschichte mit Slapstick, Popsongs uvm.

Tickets: 15 €,  Kinder bis 14 Jahre 10 €
freie Platzwahl
Vorverkauf: Kerstin Ebert, Tel. 06422/808-124, k.ebert@kirchhain.de, www.kirchhain.de

Datum

12. Jul 2024

Uhrzeit

20:30 - 22:30
Freilichtbühne am Hexenturm

Ort

Freilichtbühne am Hexenturm
35274 Kirchhain
Kategorie

Veranstalter

Stadt Kirchhain
Phone
06422/808-124
E-Mail
k.ebert@kirchhain.de
Website
http://www.kirchhain.de