Menschenrechte

Weil es keinen Schlussstrich unter das Erinnern und das Aufzeigen von Menschenrechtsverletzungen gibt, ist es wichtig, auf möglichst vielen Kanälen (Bildende Kunst, Musik, Theater…. etc.) Stellung zu beziehen. 

Dieser Herausforderung stellen sich Künstler*innen des „BBK Marburg-Mittelhessen e.V.“ und des „Oberhessischen Künstlerbundes e.V.“ in einer gemeinsamen Kunstausstellung. Jede*r bringt sich mit seinem/ihrem eigenen Statement ein, mit Malerei, Fotografie, Zeichnung, Druck, Skulpturen, Objekten und Installationen, um dem Vergessen und der Tolerierung von Menschenrechtsverletzungen entgegenzuwirken.

Unterstützt wird die Ausstellung von: „Kultursommer Mittelhessen e. V.“, der „Stadt Gießen“, dem BBK Marburg-Mittelhessen e.V.“, dem „Oberhessischen Künstlerbund, Gießen e. V.“ und „Amnesty International, Deutschland e. V.“.

Eröffnung:Mittwoch, 15. 9. 2021, 18:00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 16. 9. bis 29. 9. 2021

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 16:00 bis 20:00 Uhr
Samstag und Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr

Datum

15. - 29. Sep 2021
Ongoing...

Uhrzeit

All Day
Basilika Kloster Schiffenberg, Gießen

Ort

Basilika Kloster Schiffenberg, Gießen
Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen
Kategorie

Veranstalter

Künstler*innen für Menschenrechte
Phone
0175 40 22 750
E-Mail
rustigewen@aol.com

Nächstes Event